Link überspringen

Dein Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist derzeit leer.

Klicken Sie hier, um den Einkauf fortzusetzen.

Die Forschung - Teil 3

Unsere Idee, ein Schmuckstück zu einem Zahlungsmittel zu machen, bietet Chancen auf dem Markt. Wie entspannt ist es, wenn Sie mit Ihrem Lieblingsschmuckstück bezahlen können? Wir denken, dass dies für viele Menschen ein Kleidungsstück ist, das sie gerne benutzen würden, aber dann muss es so schön sein, dass man es wirklich jeden Tag tragen möchte.

Von dem Moment an, als wir diese Idee hatten, gingen uns verschiedene Designs durch den Kopf. Wir möchten Artikel vermarkten, die elegant und zeitlos sind; für eine große Zielgruppe geeignet. Darüber hinaus finden wir es wichtig, dass die Artikel nachhaltig produziert & ethisch verantwortungsvoll sind. Wir möchten recyceltes Silber & Gold verwenden und möchten auch wissen, welchen Weg die anderen Materialien gegangen sind. Wir wollen, dass alle an der Produktion Beteiligten angemessen behandelt werden. Wir sind zum Beispiel natürlich gegen Kinderarbeit und garantieren jedem, der an der Produktion teilnimmt, einen fairen Lohn. Auch die anderen Arbeitsbedingungen müssen gut sein.

Ausgangspunkt war für uns daher die Suche nach einem Produzenten, der auch für nachhaltige Produktion & ethisch verantwortliches Arbeiten steht. Nach einigem Suchen und Knüpfen von Verbindungen haben wir jemanden gefunden, der diese Dinge genauso wichtig findet wie wir. Außerdem versteht sie sehr gut, wofür wir stehen und welches Produkt wir auf den Markt bringen wollen. Dies ist uns sehr wichtig. Wir wollen eine Partnerschaft eingehen, in der Sie gemeinsam zu einem schönen Produkt kommen. Ein Produkt, das den Wünschen und Anforderungen entspricht, die wir uns stellen, damit dies für uns ein Erfolg wird.

Die Werkstatt, in der wir unseren Schmuck herstellen lassen, befindet sich in der Türkei. Wir haben ein Studio in Europa bevorzugt, weil es dann einfacher ist zu besuchen und zu schauen. Wir hoffen, dass sich die Situation rund um Corona schnell ändert und wir leichter reisen können. Unsere Absicht ist es, das Studio regelmäßig zu besuchen. Auf diese Weise können wir die Qualität des Schmucks garantieren und wissen, wie alles funktioniert. Darüber hinaus ist uns der persönliche Kontakt sehr wichtig, zu unserem Vermittler, aber auch zu den Menschen, die dafür sorgen, dass unser Design in ein greifbares Produkt umgesetzt wird. Dank dieser Menschen können wir Ihnen das Produkt anbieten, das uns derzeit auf dem Markt fehlt. Ohne sie könnte unser Traum nicht verwirklicht werden.

Wir haben unsere Ideen für die Designs weitergeleitet und mehrere Videoanrufe geführt. Gemeinsam mit unserem Produzenten haben wir die Möglichkeiten besprochen, welche Materialien, Farben und Arten von „Steinen“ es gibt. Auch alle anderen Optionen, die das Schmuckdesign mit sich bringt, wurden ausführlich besprochen. Am Ende haben wir uns sehr schöne Designs für unsere reguläre Kollektion einfallen lassen. Die Designs für diese Kollektion stehen nun fest und werden produziert. Wir hoffen, die erste Kollektion bald zu erhalten, damit wir sie fotografieren und Ihnen eine Vorschau der ersten Kollektion ohne Zahlungschips zeigen können. 
Beim Inkasso mit Zahlungsoption gibt es noch viele weitere Aspekte zu beachten. Auch für diese Kollektion haben wir alle Ideen parat. Wir warten noch auf die Zahlungschips, damit wir mit der Musterfertigung und dem Testen der Produkte beginnen können. Auch bei dieser Kollektion mussten wir über die Materialien, die Farben und die Steine nachdenken. Sind Sie neugierig auf die Auswahl, die wir für unsere Designs getroffen haben? In unserem nächsten Blog erzählen wir Ihnen mehr über die Kollektionen und warum wir bestimmte Entscheidungen getroffen haben. Der Blog dazu wird nächsten Sonntag online sein.
Möchten Sie informiert werden, wenn wir einen neuen Beitrag in unserem Blog veröffentlichen? Erfahren Sie als Erster, wann wir unsere Kollektion platzieren? Oder möchten Sie Rabattaktionen speziell für unsere Mitglieder nutzen? Dann melde dich an Hier Auf. Sie erhalten eine E-Mail, wenn wir einen neuen Artikel veröffentlichen! 

Weiter lesen

The research - part 2 - AdornPay

Die Forschung - Teil 2

De betaalcollectie

Das Inkasso

The research - part 4 - AdornPay

Die Forschung - Teil 4

Kommentare

Hinterlasse als Erster einen Kommentar.
Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert.